fbpx
Herr Daub ist seit 1995 Patient in der Zahnarztpraxis Dr. Tschackert & Kollegen. Er berichtet über seine eigenen Erfahrungen als auch über die seiner Familie.

Frau Rosenboom berichtet über ihre Erfahrungen mit der Zahnarztpraxis Dr. Tschackert & Kollegen.

Frau Ritter ist seit über 15 Jahren Patientin in der Zahnarztpraxis Dr. Tschackert & Kollegen und berichtet über Ihre vielfältigen Erfahrungen.

Lieber Herr Dr. Tschackert,

meine Zähne und die Probleme damit, waren schon immer ein besonderes Thema in meinem Leben. Im Alter von 6 bekam ich eine Zahnspange, die aber an der Zahnfehlstellung nicht viel änderte, da meine Zähne zu groß für meinen Kiefer waren. Dann schlug ich mir mit 9 Jahren auch noch einen Frontzahn aus. Als Teenager möchte man natürlich so nicht rumlaufen, somit bekam ich sehr früh meine erste Krone. Die ganze Substanz meiner Zähne war nicht besonders, was wohl daran lag, dass ich als Kind oft sehr krank war. Sicherlich war mir als junger Mensch auch nicht bewusst, wie wichtig Zahnpflege ist, was insgesamt dazu führte, dass ich eine Krone nach der anderen bekam.

Irgendwann sahen diese Kronen so unschön aus, dass ich mich damit nicht mehr wohl fühlte. Wie oft habe ich mit meinen Händen versucht meine schlechten Kronen zu verstecken. Lachen und dabei die Zähne zeigen? Unmöglich für mich! Vielleicht habe ich auch daher angefangen nachts mit den Zähnen zu knirschen und zu pressen. Dadurch habe ich dann auch meine noch verbliebenen Zähne ziemlich beschädigt. Wie die Zähne und das Zahnfleisch aussagen brauche ich nicht zu beschreiben, Sie wissen selbst, wie unschön es war.

Ich kann sagen, mit dem ersten Tag in Ihrer Praxis hat ein neues Leben für mich angefangen! Durch Ihre ausführliche und kompetente Beratung hatte ich sofort das Gefühl: hier bin ich richtig. Der ganze Ablauf in Ihrer Praxis von Terminplanung, Begrüßung, Wartezeit und die Betreuung vor und während der Behandlung ist einfach einmalig. Und ich weiß wovon ich spreche, denn ich war schon bei vielen, sehr vielen, Zahnärzten. Nie hatte ich bei Ihnen und Ihrem gesamten Team das Gefühl etwas nicht fragen oder sagen zu können, jederzeit fühlte ich mich gut betreut und verstanden. Die Behandlung selbst war zwar nicht ganz ohne Schmerzen, aber erstens ist das sicherlich ganz normal und zweitens haben Sie und Ihr Team sich wirklich so rührend um mich gekümmert, dass ich nicht eine Minute an meiner Entscheidung, mich in Ihre Hände zu begeben, gezweifelt habe.

Heute bin ich so glücklich mit meinen Zähnen, dass ich am liebsten den ganzen Tag Lachen und meine Zähne zeigen möchte. Was mir besonders gut gefällt ist, dass es einfach super toll und doch so natürlich aussieht. Ich kriege viele Komplimente wegen meiner Zähne und die meisten Menschen denken, ich hätte mir meine eigenen Zähne bleachen lassen. Genauso habe ich es mir gewünscht! Natürlich aussehende wunderschöne Zähne. Aber nicht nur das Aussehen ist perfekt, sondern auch die Funktion. Es fühlt sich an, als wären es wirklich meine eigenen. Jetzt macht mir sogar das Zähneputzen Spaß und ich werde mein Bestes geben, dass alles so erhalten bleibt.

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für diese wundervolle Arbeit!

Herzlichst Ihre

Bärbel Ohletz

Sehr geehrter Herr Dr.Tschackert,

mein ganzes bisheriges Leben lang hatte ich immer und zunehmend größere Probleme mit meinen Zähnen * / : gerissener Zahnschmelz, Karies, Zähneknirschen und daraus entstehende Kopfschmerzen, wegen zunehmendem Alter ? dachte ich ? immer häufiger Migräne, überall Kronen, ein Zahnarzt veränderte die Bisshöhe ? seitdem gab es noch Probleme mit Schwindelgefühlen, stets waren die fremden Zähne ein Störenfried in meinem Mund, Mundgeruch stellte sich ein und in den letzten etwa fünf Jahren kam Zahnfleischbluten dazu ? ?Da kann man eigentlich nichts machen, am besten rührt man nicht daran?, hieß es von zahnärztlicher Seite.

* Ich habe viele Zahnärzte kennengelernt und sehr viel Lebenszeit in Wartezimmern abgesessen. Und meine Zähne und mein Zahnfleisch wurden mit den Jahren schlechter und die gesundheitlichen Probleme nahmen zu: ?Da kann man eigentlich nichts machen, am besten rührt man nicht daran? hieß es von zahnärztlicher Seite.

Da will es der Zufall ? und das zu meinem Glück - , dass ich in Ihre Praxis empfohlen wurde. Inzwischen werde ich von Freunden und immer wieder auch von Fremden auf meine schönen Zähne hin angesprochen. Ich habe keine Migräne mehr nach der Bissregulierung und wache morgens ohne Kopfschmerzen auf. In meinem Mund befinden sich keine Fremdkörper mehr sondern bestens brauchbare Zähne, die sich anfühlen, als ob es meine eigenen wären. Durch die Prophylaxe habe ich kein Zahnfleischbluten mehr und einen stets frischen Atem. Und zu allem Überfluß hat sich endlich die lästige Warterei vor der Behandlung erübrigt: man kommt, überlegt, welche Zeitschrift interessant sein könnte, und bedauert, dass man kaum Zeit gefunden hat, in einem interessanten Buch zu lesen: ?Kommen Sie, bitte!? - denn man ist schon dran.

Heute kann ich ja zugeben, dass ich längere Zeit gezögert habe, Ihnen alle meine Zähne anzuvertrauen. Nach allen früheren Erfahrungen erschien mir ein vorsichtiges Herantasten am Platz. Im Nachhinein kann ich allen anderen Patienten Mut machen: über alles kann und soll man sprechen ? auch über Bedenken und Ängste im Hinblick auf geplante Vorhaben; alles wird genau erklärt und, so man will, im Spiegel sichtbar gemacht; jeder Handgriff sitzt; Schwierigkeiten werden benannt und besprochen; wird etwas weh tun, weiß man es ? fast immer ? im Voraus. Die Betreuung ist erstklassig und das Ergebnis ist wunderbar. Ich finde, besser geht?s nicht.

Ich danke Ihnen für Ihre Geduld, Ihr großes Können und für die Sicherheit und Präzision, mit der Sie arbeiten. Ohne Sie hätte ich wahrscheinlich schon ein schlechtes Gebiß anstelle von sehr schönen Zähnen. Danke!

- Frau U.P. -

Kostenlose Beratung vereinbaren   Termin vereinbaren Telefon +49 (0)69 28 30 30   Termin vereinbaren per E-mail praxis@tschackert.com

Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.