Mock-UP - Lernen Sie ihr neues Lächeln kennen

Testen Sie ihre neuen Veneers und entscheiden Sie in aller Ruhe.

Was ist ein Mock-UP?

Ein Mock-UP ( aus dem Englischen für „Attrappe“) ist eine elastische Zahnschiene die hergestellt wird, damit Sie Ihre zukünftigen Veneers im Mund ansehen und testen können.

mock up

Der große Vorteil liegt darin, dass Sie die neue Situation direkt im Mund sehen können um in aller Ruhe zu Hause zu entscheiden, ob es Ihnen gefällt oder was eventuell noch verändert werden sollte.
Und das Ganze ohne einen Eingriff an Ihren Zähnen durchführen zu müssen.

Das Anfertigen eines Mock-UPs bringt zusätzlich noch weitere Vorteile mit sich.
Zum einen kann man damit auch testen wie funktional die Veneers sind, und zum anderen kann auch die Zahnfarbe mit einem Mock-UP im Vorfeld ausgewählt werden. So können Sie Ihr „neues“ Lächeln schon im Vorfeld ansehen und kennen lernen.

Ein Mock-UP ist vor allem für Patienten geeignet, die mit der Farbe, Form und Zahnstellung unzufrieden sind, aber wenig Vorstellungskraft haben, wie das Ganze nach der Behandlung aussehen könnte.


Herstellung

Als erstes werden Abdrücke für ein Zahnmodell von Ihrem Gebiss genommen.
Unser Zahntechniker modelliert dann die gewünschte Situation, die durch die Behandlung erzielt werden soll, auf das aus dem Abdruck hergestellten Gipsmodell. Man nennt das auch ein Wax-Up herstellen. So können Sie sich schon einmal im Modell ansehen wie das Ergebnis aussehen könnte.
Der nächste Schritt ist dann die Herstellung des Mock-UP, der elastischen Schiene, die auf dem erstellten Wax-Up Modell genommen wird.

So können Sie zum einen in aller Ruhe die ästhetische Veränderung betrachten und der Zahnarzt kann alle funktionellen Bedingungen überprüfen und eine phonetische Kontrolle machen, bei der die F-, S- und Sch- Laute im Vordergrund stehen.


Kosten

Die Herstellung eines Mock-Ups inkl der vorausgegangenen Schritte wie Abdrucknahme, Fotos, Planung und Herstellung eines Wax-Up Modelles kostet 200,00 €.

 

Top