Stark geschädigte Zähne langfristig erhalten - eine Wurzelkanalbehandlung macht es möglich

Mit einer perfekten Wurzelkanalbehandlung können selbst stark in Mitleidenschaft gezogene Zähne langfristig erhalten werden. Durch modernste Techniken und neue, effektive Methoden ist dies heute kein Problem mehr.

Meist ist eine tiefreichende Karies die Ursache für eine Schädigung des Zahnes. Über diese gelangen Bakterien in das Innere und lösen dort eine Gewebeentzündung aus bis nach einiger Zeit das Wurzelgewebe abstirbt. Häufig entstehen auch starke Zahnschmerzen. Damit die Bakterien in der Folge nicht noch den Knochen angreifen und mitunter gefährliche Komplikationen auslösen muss nun eine Wurzelkanal­behandlung durchgeführt werden.wurzelkanalbehandlung

Viele Patienten fürchten sich vor einer Wurzelbehandlung. Die Schmerzen die dabei früher häufig auftraten gibt es heute dank moderner Behandlungs­methoden nicht mehr. Sie werden von der Wurzelbehandlung fast gar nichts spüren

Eine Wurzelkanalbehandlung wird in mehreren Schritten durchgeführt. Zunächst wir ein Zugang zum inneren des Zahnes geschaffen um an die Wurzelkanäle zu gelangen. Dort werden dann Bakterien, erkranktes und bereits abgestorbenes Gewebe entfernt und anschliessend werden die Wurzelkanäle in 1 oder 2 Sitzungen verfüllt. Abschliessend wird der Zahn mit einer Füllung verschlossen. Bei größeren Defekten ist es meist sinnvoller den Zahn komplett oder einen Teil zu überkronen.

Ganz entscheident dafür ob ihr Zahn erhalten werden kann ist die Behandlungsqualität. Denn nur mit umfangreichen Fachwissen, Erfahrung und höchster Präzision ist es möglich einen Zahn erfolgreich zu behandeln. Wegen des mitunter komplizierten Wurzelkanalverlaufs und der mikroskopischen Strukturen in den Wurzelkanälen ist höchste Sorgfalt, verbunden mit modernster Technik nötig um einen optimalen Behandlungserfolg zu gewährleisten.

kofferdamModernste Technik beinhaltet die Anwendung eines Mikroskopes, sowie die Verwendung von Kofferdam, eine Methode den zu behandelnden Zahn mit Hilfe eines Gummituches zu isolieren.

Kostenlose Beratung vereinbaren   Termin vereinbaren Telefon +49 (0)69 28 30 30   Termin vereinbaren per E-mail praxis@tschackert.com

Top