Donnerstag, 05. August 2010 00:00

Kiefergelenk Probleme

Carla di Francesco – Munz kam extra aus Stuttgart zu Dr. Tschackert angereist als letzte Rettung für ihre Kiefergelenks-Probleme, nachdem sie bisher mehrfach erfolglos bei vielen Zahnärzten Hilfe suchte.

Dr. Tschackert stellte fest, dass die einzige Möglichkeit Ihr bzw. Ihren Problemen zu helfen eine Kombinationstherapie aus einer perfekten Biss - Schiene und einer Botox - Behandlung für Ihre Kaumuskel war.

Begleitet wurde das Ganze von einem Fernsehteam des Senders Rhein-Main TV. Die Sendung wurde am 20. Juli 2010 ausgestrahlt.

Den Beitrag dazu sehen Sie hier

Freitag, 09. Juli 2010 00:00

Vize Präsident des IOC bei Dr. Tschackert in Frankfurt

Dr. Yu, der Vize Präsident des Internationalen Olympischen Commitee`s, hat bei seinem Zwischenstopp auf der Heimreise vom Headquater des IOC in Lausanne, die Dienste von Dr. Steffen Tschackert in Anspruch genommen.
Seit Mister Yu von Dr. Tschackert bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver behandelt wurde, schätzt er ihn sehr und ist ein treuer Patient von Ihm geworden.

Bei seinem Besuch überreichte Mister Yu Dr. Tschackert als kleines Dankeschön eine original Chinesische Teebox des IOC China, ein Sammlerstück, das er extra aus seiner Heimat mitbrachte.

Donnerstag, 22. April 2010 00:00

Dr. Tschackert untersucht die U19 Nationalmannschaft der Männer vor der EM in Frankreich

Dr. Steffen Tschackert, der sich als Team-Zahnarzt der U Nationalmannschaften
etabliert hat, betreut nun auch, nach U17, U20 und U21, die U19 Nationalmannschaft der Männer, die sich zur Zeit in der Vorbereitung auf die EM in Frankreich befindet.

Dr. Steffen Tschackert untersuchte die DFB Auswahl von Trainer Horst Hrubesch in Ihren Trainingslagern bei Hannover und Schwarzenberg bei der Vorbereitung zum Testspiel gegen Tschechien, nach Schäden im Gebiss und nahm unter anderem auch Röntgenaufnahmen um alle Details überprüfen zu können.

Unter anderem waren auch die Spieler Felicio Brown Forbes von 1860 München und Felix Kross, dessen Bruder Toni Kross nach München zurückgekehrt ist, anwesend.

Da muskuläre Erkrankungen oder Probleme mit den Gelenken in Verbindung mit den Zähnen stehen, was heute bewiesen ist, gehört eine zahnmedizinische Vorsorgeuntersuchung auf jeden Fall zu einer guten Vorbereitung, laut Aussage von Dr. Tschackert.

Unterstützt wurde Dr. Steffen Tschackert von den Firmen KaVo und Dürr Dental die neuste Technik im Bereich Untersuchung und Röntgen zur Verfügung stellten.

Weitere Bilder finden Sie hier

Freitag, 30. Oktober 2009 00:00

Dr. Tschackert bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver!

Aufgrund der guten Ergebnisse und der grossen Resonanz der Junioren-Fußball-Nationalmannschaften U21,U20 und U17, die bereits alle erfolgreich von Dr. Tschackert als Zahnarzt untersucht und betreut wurden, ist die Dachorganisation Olympia und der Co Partner Firma BEGO mit der Bitte auf Ihn zugekommen, als Zahnarzt im Deutschen Haus während der Olympischen Winterspiele in Vancouver tätig zu sein.

Dieser ehrenhaften und interessanten Aufgabe hat Dr. Tschackert gerne zugestimmt. Er ist somit vom 10.-28. Februar 2010 für alle deutschen Olympioniken und Funktionäre im Deutschen Haus, das als Treffpunkt für Athleten, Betreuer, Wirtschaftspartner, Medienvertreter und Gästen aus Gesellschaft und Politik dient, als Zahnarzt tätig.


Zusammen mit dem Co Partner Deutschland Firma BEGO aus Bremen wird in Vancouver für den richtigen Biss gesorgt.

Weitere Bilder finden Sie hier

Den Beitrag dazu sehen Sie hier

 

 

Weitere Artikel finden Sie hier:

Dienstag, 06. Oktober 2009 00:00

Dr. Tschackert etabliert sich als Teamzahnarzt der Junioren-Nationalmannschaften

Dr. Steffen Tschackert betreut nun, nach der U21 und U20, auch die amtierenden Europameister der U17 Nationalmannschaft der Männer als Teamzahnarzt!

Die Auswahl von DFB-Trainer Stefan Böger, die im Mai diesen Jahres die U17 Europameisterschaft im eigenen Land gegen die Niederlande gewann wurde nun auch erstmalig zahnmedizinisch versorgt.
Dr. Steffen Tschackert untersuchte die Spieler in Ihrem Trainingslager bei Hannover nach Schäden im Gebiss und nahm unter anderem auch Röntgenaufnahmen um alle Details überprüfen zu können.
Das muskuläre Erkrankungen oder Probleme mit den Gelenken in Verbindung mit den Zähnen stehen ist heute bewiesen, sodas eine zahnmedizinische Vorsorgeuntersuchung auf jeden Fall zu empfehlen ist, sagt Dr. Tschackert.

Und, es stellte sich heraus, dass es nötig war. Bei drei vierteln der Spieler muss eine Zahnmedizinischen Behandlung durchgeführt werden.

Weitere Bilder finden Sie hier

Kostenlose Beratung vereinbaren   Termin vereinbaren Telefon +49 (0)69 28 30 30   Termin vereinbaren per E-mail praxis@tschackert.com

Top